PATRIZIA KELLER

Mitte 2015 hat sich die Designerin Patrizia Keller der Gestaltung und Herstellung schlichter und hochwertiger Gegenstände aus Holz verschrieben, die unserem alltäglichen Leben mehr Qualität verleihen.
Ihr Wunsch, etwas mit ihren eigenen Händen zu schaffen und ihre Faszination für schöne Küchengegenstände gaben die Richtung vor.

Jedes der von Patrizia angefertigen Objekte ist ein Unikat und gleicht keinem anderen. Die Gegenstände werden aus einheimischem Holz hergestellt, mit grösster Sorgfalt von Hand geschnitzt, geformt, geschliffen und behandelt.

Mit ihren Objekten möchte Patrizia die Langsamkeit und Entschleunigung unseres Lebensstils unterstützen.

Seit 2017 leitet und unterrichtet Patrizia an diversen Orten in der Schweiz den Kurs «Löffel schnitzen».

Holz lebt und daher empfiehlt es sich, den Gegenstand zu pflegen.

Holz lebt und daher empfiehlt es sich, den Gegenstand zu pflegen.

HOLZPFLEGE

Die Stücke erhalten durch den Gebrauch eine schöne Patina und erzählen mit der Zeit ihre eigene Geschichte.

WASCHEN

Mit einem feuchten Lappen oder einer weichen Bürste und wenig, milder Seife abwaschen
Nicht in Wasser einweichen
Keinesfalls in der Geschirrspülmaschine reinigen

TROCKNEN UND AUFBEWAHREN

An der Luft und nicht in der Nähe einer Heizung trocknen und aufbewahren, da sonst die Holzfasern des Gegenstandes reissen und sich der Gegenstand verziehen kann.

PFLEGE

Zur regelmässigen Pflege des Holzes gehört das Einreiben mit Leinöl oder Walnussöl (Achtung Allergiker!).
Normale Speiseöle, wie Olivenöl, eignen sich weniger, da sie nicht aushärten und mit der Zeit ranzig werden können.

Eine sorgfältige Behandlung verlängert die Lebensdauer des Gegenstandes.